Koordinationstraining

Definition:

Was ist Koordinationstraining?

Koordination stellt die Grundlage dar, Bewegungen neu und schnell zu erlernen sowie sie gezielt und ökonomisch auszuführen. Je höher die koordinativen Fähigkeiten ausgeprägt sind, umso präziser, direkter, sicherer und ökonomischer können Bewegungsabläufe ausgeführt werden. Aus neuromuskulärer Sicht bezeichnet Koordination das Zusammenwirken von Zentralnervensystem und Skelettmuskulatur innerhalb eines gezielten Bewegungsablaufes. Koordinationstraining ist der Prozess der planmässigen und systematischen Ausprägung, Vervollkommnung und Stabilisierung relativ allgemeiner, technikübergreifender personeller Voraussetzungen der Bewegungskoordination.

Welchen Nutzen bringt Ihnen Koordinationstraining?

Koordinationstraining hilft Ihnen, verschiedenste Ziele zu erreichen:

  • Erlernen neuer Bewegungsmuster, die im Alltag oder Sport eingesetzt werden können
  • Optimierung von Haltungs- und Bewegungsabläufen
  • Verbesserung der Bewegungsökonomie
  • Bildung neuer Synapsen
  • Sturz- und Verletzungsprophylaxe
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Verbesserung der spezifischen sportlichen Leistung

Für wen ist Koordinationstraining geeignet und ab welchem Alter?

Koordinationstraining kann man schon ab dem Jugendalter absolvieren und eignet sich besonders gut für Spitzensportler und Athleten, welche Verantwortung für Ihre Sportart übernehmen wollen. Ganz besonders aber eignet es sich allerdings für Senioren um aktiv Sturz- und Verletzungsprävention zu betreiben.

Welche Arten des koordinativen Trainings bieten wir Ihnen?

  • MFT Platte, Sypoba und FlexiBar
  • Kinesis von Technogym (3D Kabelzug)
  • Lang- und Kurzhantel Training sowie Kabelzug Training
  • Funktionell gymnastisches Training am Queenax, Calisthenics und TRX
  • Functional Training Outdoor: Bootcamper.ch (bei jedem Wetter)
  • Athletic Training, sportartspezifisches funktionelles Training

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an oder kommen Sie bei uns vorbei. Wir helfen Ihnen gerne weiter.